ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:32 Uhr

Polizeibericht

In die Leitplanke. Plötzlich einsetzender Starkregen ist am Sonntagabend die Ursache eines Unfalls auf der Autobahn 13 gewesen. red/bt

Wie die Polizei am Montag mitteilte, ist nahe der Anschlussstelle Lübbenau ein Pkw in die Leitplanke gefahren. Die Insassen blieben unverletzt, am Fahrzeug entstand ein Schaden von rund 5000 Euro.

Insasse verletzt. Zwischen den Anschlussstellen Bronkow und Calau der Autobahn 13 hat sich am Montagvormittag ein Pkw überschlagen. Die Ursache sei bislang nicht geklärt, informierte die Polizei. Ein Insasse wurde verletzt. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Krankenhaus. Während der Rettungsarbeiten kam es zu Verkehrsbehinderungen. Der Schaden beträgt mehrere Tausend Euro, hieß es weiter.

Rennrad gestohlen. Unbekannte Täter sind in Vetschau, Berthold-Brecht-Straße, in einen Keller eingedrungen. Sie stahlen ein Rennrad. Schaden: rund 850 Euro.

Spiegel abgetreten. In Lübbenau haben Unbekannte von einem parkenden Fahrzeug in der Goethestraße einen Spiegel abgetreten. Der Schaden beträgt 500 Euro.

Wildunfall. Mit einem Wildschwein ist ein Auto zwischen Lug und Lipten zusammengestoßen. Der Sachschaden am Auto beträgt mehrere Hundert Euro. Die Wildau floh vom Unfallort. Die Insassen blieben bei dem Unfall unverletzt.