(red/kr) Auf der B 156 bei Lieske kam es am Montagabend zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw Renault und einem Wildtier. Der unbekannte Vierbeiner flüchtete nach dem Zusammenstoß. Die Schadenshöhe beträgt etwa 3000 Euro. Am Dienstagmorgen hat es bei Suschow zwischen einem Audi und einem Reh gekracht. Auch hier konnte das Tier flüchten. Die Schadenhöhe beträgt mehrere tausend Euro, teilt die Polizei mit.