(red/kr) Im Kreisverkehr in der Lübbenauer Straße in Calau hat  sich am frühen Dienstagnachmittag ein Vorfahrtunfall ereignet. Dabei kollidierten ein Pkw Dacia und ein VW. Trotz eines Sachschadens von rund 3000 Euro blieben beide Autos weiterhin fahrbereit, teilte die Polizei am Mittwoch mit.