(red/kr) Polizeibeamte haben am Sonntagnachmittag kurz nach 16 Uhr einen Pkw, dessen Fahrer offenbar berauscht unterwegs gewesen war, auf der A 15 gestoppt, teilte die Polizei am Montag mit. Der Drogenvortest bei dem 29-jährigen Polen reagierte positiv auf Amphetamine, sodass eine beweissichernde Blutprobe fällig wurde. Die Polizei leitetet ein Ermittlungsverfahren ein und untersagte dem Fahrzeugführer die Weiterfahrt.