Wie die Polizei am gestrigen Montag weiter mitteilte, soll der Radfahrer am Samstagabend an der Kreuzung Robert-Schumann-Straße die Fahrbahn ohne Licht überquert haben. Bei dem Unfall wurde der Radfahrer schwer verletzt, der Rettungsdienst brachte ihn ins Krankenhaus.