(red/kr) Da das Rechtsfahrgebot auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Mlode und Bischdorf zwischen einem Lkw und einem Bus nicht ausreichend beachtet wurde, touchierten beide Fahrzeuge am Mittwochabend mit den Außenspiegeln. Verletzt wurde niemand. Die Schadenshöhe beträgt rund 1000 Euro, teilte die Polizei gestern mit.