| 15:40 Uhr

Glätteunfälle
Pkw schleudert auf der A13 gegen weiteren Pkw

Bronkow. Glatte Fahrbahnen sind in der Nacht auf Dienstag und am Mittwochmorgen Ursache von Unfällen gewesen. Wie die Polizei mitteilt, ist im Berufsverkehr ein Pkw in Bronkow von der Dorfstraße gerutscht. Der Pkw schlitterte gegen Zaunfelder und zwei Verkehrszeichen. Verletzt wurde niemand.

Beim Fahrspurwechsel nahe der Auffahrt Bronkow hatte sich zuvor ein Pkw gedreht und war gegen einen weiteren Pkw gestoßen. Beide Fahrzeuge stießen in die Leitplanke. Personen wurden dabei nicht verletzt. Allerdings waren die beiden Autos nicht mehr fahrbereit. Sie mussten abgeschleppt werden, informierte Polizeisprecher Maik Kettlitz.