Der Rettungsdienst brachte die Frau ins Krankenhaus, erklärte Polizeisprecher Torsten Wendt. Der Pkw wurde vom Abschleppdienst abgeholt. Sechs Felder der Schutzeinrichtung an der Autobahn wurden beschädigt. Ein Schaden von mehreren Tausend Euro ist entstanden. Die linke Fahrspur in Richtung Forst war drei Stunden lang gesperrt. Die Feuerwehr nahm ausgelaufene Flüssigkeiten auf.