| 02:32 Uhr

OSL-Feuerwehrsportler im Land mit vorn dabei

Lübbenau. Feuerwehrsportler aus dem Oberspreewald-Lausitzkreis sind von den brandenburgischen Landesmeisterschaften mit erfolgreichen Platzierungen zurückgekehrt. In der Königsdisziplin Löschangriff schafften es die Frauen aus Groß Lübbenau in 27,61 Sekunden auf den dritten Platz in einem starken Feld aus 36 Teams. red/SvD

Cottbus ist Landesmeister vor Schwanebeck. Bei den Männern behaupteten sich die Klein Raddener mit 21, 23 Sekunden auf Platz 2 in dieser Disziplin, hinter Genschmar und vor Stücken. Hier traten sogar 47 Mannschaften in den Wettkampf.