ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Orangerie am Schloss Altdöbern wird nach Ausbau eröffnet

Altdöbern. Die Orangerie am Schlosspark Altdöbern wird am heutigen Freitag feierlich eröffnet. Wolfgang Illert, Geschäftsführer der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, wird den Schlüssel an Sonja Wettig übergeben. ho

Die ortsansässige Unternehmerin wird in der Orangerie, die zum denkmalgeschützten Schlossensemble gehört, gärtnerische Produkte aus der Schlossgärtnerei präsentieren. Im ehemaligen Heizraum öffnet ein Hofladen seine Türen. Nach einem Parkspaziergang können Besucher künftig im Café eine Pause einlegen. Die Orangerie ist im Zeitraum von August 2011 bis Juli 2012 für insgesamt 1,14 Millionen Euro um- und ausgebaut worden.

Am Donnerstag, 12. Juli, können sich Teilnehmer der RUNDSCHAU-Sommertour in der Orangerie und im Barockgarten Altdöbern umschauen. Treff ist um 10 Uhr an der Orangerie.