ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:33 Uhr

Orientierung verloren
Opel-Fahrer mit Alkohol aber ohne Führerschein

Ogrosen. Am Sonntagabend wurden Polizei und Rettungskräfte in ein Waldstück bei Ogrosen gerufen. Dort hatte ein 56-jähriger Opel-Fahrer die Orientierung verloren. Die Polizisten stellten bei ihrem Eintreffen Alkoholgeruch bei dem Mann fest.

Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,37 Promille. Zur Beweissicherung erfolgte eine Blutprobe. Des Weiteren war der Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Die weiteren Ermittlungen hat die Kriminalpolizei übernommen.