ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:08 Uhr

Zwei Verletzte
Nichtbeachten der Vorfahrt führt zu Unfall

Lübbenau. Kurz nach 12.30 Uhr war am Donnerstag das Nichtbeachten der Vorfahrt die Ursache eines Verkehrsunfalls in der Otto-Grotewohl-Straße in Lübbenau. Zwei Pkw stießen dabei zusammen und waren im Anschluss nicht mehr fahrbereit.

Beide Fahrzeugführer wurden verletzt und zur Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert. Zusätzlich war ein Schaden von rund 5000 Euro entstanden, teilt die Polizei am Freitag mit.