ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 19:07 Uhr

Philharmonie Cottbus gastiert
Neujahrskonzert in der Nikolaikirche

Lübbenau. Sonntag, 7. Januar, lädt die evangelische Kirchengemeinde in Lübbenau zu einem Neujahrskonzert ein unter dem Titel „Dancing Day“. Der Kantatenchor Lübbenau und die Philharmonie Cottbus präsentieren weihnachtliche Werke. In „A ceremony of carols“ hat Benjamin Britten gregorianische Melodien und Gedichte aus dem 14. bis 16. Jahrhundert vertont. Das Konzert für Orgel, Streicher und Pauke von Francis Poulenc ist eine Hommage an Johann Sebastian Bach.

Sonntag, 7. Januar, lädt die evangelische Kirchengemeinde in Lübbenau zu einem Neujahrskonzert ein unter dem Titel „Dancing Day“. Der Kantatenchor Lübbenau und die Philharmonie Cottbus präsentieren weihnachtliche Werke. In „A ceremony of carols“ hat Benjamin Britten gregorianische Melodien und Gedichte aus dem 14. bis 16. Jahrhundert vertont. Das Konzert für Orgel, Streicher und Pauke von Francis Poulenc ist eine Hommage an Johann Sebastian Bach.

 Das Konzert beginnt um 17 Uhr. Karten für 13 Euro gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen oder für 15 Euro an der Abendkasse. Für Kinder bis 14 Jahre ist der Eintritt umsonst.