ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:41 Uhr

Neue Spitze im Jugendamt des Landkreises OSL

Manina Miltz übernimmt das Arbeitsgebiet von Edeltraud Groer (r.). Foto: Kreis
Manina Miltz übernimmt das Arbeitsgebiet von Edeltraud Groer (r.). Foto: Kreis FOTO: Kreis
Senftenberg/Lübbenau. Edeltraud Groer (60) hat nach fast 20 Jahren die Leitung des Jugendamtes der Kreisverwaltung abgegeben. In dieser Woche wurde die Lübbenauerin offiziell im Hause der Kreisverwaltung verabschiedet. bt

1967 hatte Edeltraud Groer beim damaligen Rat des Kreises Calau als Sachbearbeiterin begonnen. Nach der Wende wurde sie Amtsleiterin, erst in der Kreisverwaltung Calau, später in Senftenberg. Unter ihrer Leitung wurde das Jugendamt nach der Fusion der Altkreise Calau und Senftenberg umstrukturiert. Neue Leiterin des Jugendamtes im Oberspreewald-Lausitz-Kreis ist Manina Miltz. Die 39-Jährige hat bisher als Rechtsanwältin in einer Cottbuser Kanzlei gearbeitet und wird offiziell am kommenden Montag die Führung im modernen Gebäude am Dubinaweg übernehmen. bt