(rdh) Zum Tag der offenen Tür laden die drei neuen Gesellschafter des Calauer Bahnhofes am Freitag in der Zeit von 10 bis
14 Uhr in das Bahnhofsgebäude ein. Neben der Darstellung des maroden Ist-Zustandes und der Präsentation erster Ideen zur Revitalisierung des Gebäudes werden gegen
12.30 Uhr die Gewinner des ausgelobten Ideenwettbewerbes für die Reaktivierung des Standortes ermittelt, teilen Heinz-Jürgen Zamzow, Swen Rademacher und Steffen Haack mit. Vertreter der Stadt, des Kreises und des Landtages sowie die Ministerin für Infrastruktur und Landesplanung, Kathrin Schneider (SPD), haben ihr Kommen zugesagt.