"Der Präsident ist neu, der Vorstand ist neu, ebenso der Vereinsvorsitzende und auch die Kleider unserer Funkengarde", teilte Neu-Präsident Maik Scharoba zur Schlüsselübergabe am 11. 11. mit.

Für die Zugpferde Uwe Noack (Ex-Präsident) und Jana Rex gilt es nun, sich entspannt zurückzulehnen und kleinere Aufgaben im karnevalistischen Kabinett zu übernehmen. "Elf Jahre haben sich die beiden richtig ins Zeug gelegt", würdigte Maik Scharoba.

Neu sind auch die Prinzenpaare: An der Seite von Elke I. und Manuel I. regieren Sarah und Tobias als Kinderprinzenpaar. Feuchtfröhliche Veranstaltungen sind vorprogrammiert, bekleidet seine Hoheit Manuel I. doch gleichzeitig das Amt des Jugendfeuerwehrwartes der Gemeinde Altdöbern. Da darf nach einem "Wasser marsch" und nach Ablegen der Einsatzuniform auch mal "Bier oder Prosecco marsch" ertönen.

Bürgermeister Peter Winzer fügte sich in sein Schicksal. Nach Zugriff der Garde rückte das Gemeindeoberhaupt Rathausschlüssel und Gemeindekasse heraus und prahlte, das bereitgestellte Geld dürfte für zwei Weltumrundungen reichen. "Mit Kompass, Bier und Taschengeld, der KCA reist um die Welt", lautet das Motto der 39. Session. Wie Moderator und Ehrenpräsident Siegfried Lange mitteilte, werde die Reise aber nicht mit dem Zug erfolgen. Der Grund seiner Bedenken: "Die Bahn verliert immer mehr Fahrgäste."