| 01:14 Uhr

Neue Fenster dringend nötig

Gollmitz.. Fast 15 Jahre haust die hilf- und arbeitslose Helgard Magister (47) in ihrem baufälligen Haus allein in dem heutigen Calauer Ortsteil Gollmitz.

„Andere können sich selbst helfen, Frau Magister nicht, und deshalb machen wir uns Gedanken, wie wir der Frau helfen können“ , so Ortsbürgermeister Klaus Gamradt.
Nachdem auch Calauer Baufirmen die Wir-helfen-Aktion der RUNDSCHAU unterstützt hatten und damit Dach- und Mauerschäden am Haus behoben werden konnten, kam nun weiteres in Gang. Helgard Magister bekam über den ASB inzwischen eine Betreuung, die sich auch um den privaten Papierkrieg der Gollmitzerin kümmert. Das hatte zuvor eine nette Nachbarin erledigt.
Helgard Magister selbst hat nach Betreuungsgesprächen auch schon ihr Haus entrümpelt. Die Gemeinde, so Gamradt, kaufte ihr noch vor dem Zusammenschluss mit Calau ein Grundstücksteil ab, das bislang von der Gemeinde gepachtet war. Dadurch kam etwas Geld zusammen, das nun dazu dienen soll, die kaputten Fenster im Haus auszuwechseln. Klaus Gamradt beschreibt den derzeitigen Zustand des Hauses mit Blick auf den Winter: „Die Fenster sind undicht, zum Teil fehlen die Scheiben. Strom müsste gelegt werden, auch Sanitäranlagen wären dringend nötig.“ Er wendet sich an Firmen der Region, der Frau zu helfen und sich kostengünstig an Arbeiten zu beteiligen. Wer helfen will, sollte sich an Klaus Gamradt wenden, Tel. 035435/4192 oder Mobilfunk: 0160/90602921. (HK)