(red/dpr) Der Landkreis Oberspreewald-Lausitz teilt mit, dass sämtliche Standorte der Kreisverwaltung telefonisch und per E-Mail wieder erreichbar sind. Die Störung des Telekommunikationsnetzes wurde behoben. Von der deutschlandweiten Störung betroffen waren seit Dienstagnachmittag, 6. August, folgende Außenstellen der Kreisverwaltung: die Zulassungs- und Führerscheinstelle in Calau, die Musikschule und die Volkshochschule in der Joachim-Gottschalk-Straße und in der Jahnstraße in Senftenberg, die Förderschule in Lübbenau, der Pflegestützpunkt in Senftenberg sowie das Museum des Landkreises an den Standorten Senftenberg, Lübbenau und Lehde. Die Zulassungs- und Führerscheinstelle in Calau, heißt es vom Landkreis weiter, war am heutigen Sprechtag bereits wieder wie gewohnt für die Bürgerinnen und Bürger erreichbar. Die Kreisverwaltung bittet die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.