| 02:32 Uhr

Naturmotive und Porträts im MZL

Lübbenau. (dpr) Eine neue Ausstellung erwartet Besucher des Medizinischen Zentrums Lübbenau (MZL). 50 Bilder haben die Hobbymaler um Isolde Blödtner, Almut Küssner und Rita Wiek (v.

l.) aus ihrem Fundus ausgewählt, um besonders auch Patienten in den Wartebereichen etwas fürs Auge und fürs Gemüt zu bieten. Die Aquarelle und Pastelle zeigen Naturansichten in teils impressionistischem Farbenspiel, aber auch Porträts. Motive, so Rita Wiek, finden die Maler zur Genüge im Spreewald. Gemalt werde donnerstags von 10 bis 12 Uhr im Bürgerhaus in Vetschau. Interessenten seien willkommen. Thema und Technik wählt jeder selbst. Man gebe sich Ratschläge und Kritik.