(red/dpr) An einer Führung durch die Pflanzenwelt an der Slawenburg in Raddusch können Interessierte am Dienstag, 10. September, teilnehmen. Die einzigartige Trockenwiese beherberge eine Vielzahl von Pflanzen, die auf kommerziell genutzten Wiesen nicht mehr vorkommen, so Gabriele Kühnel. Die Fachfrau vom Nabu-Regionalverband Calau leitet die etwa eineinhalbstündige Exkursion. Die Teilnahme kostet zwei Euro. Start ist um 11 Uhr an der Slawenburg.