ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:32 Uhr

Nadine Lehnigk zieht ins Vetschauer Schloss

Vetschau. Nadine Lehnigk wird die neue Fachbereichsleiterin Ordnung/Soziales der Vetschauer Stadtverwaltung. Die 33-jährige Suschowerin wird am Montag, 19. hk

August, ihr Amt im Stadtschloss und damit die Nachfolge von Egbert S. Piosik antreten. Dieser hatte den neu geschaffenen Fachbereich vor zwei Jahren übernommen. Zu diesem Bereich gehören nach Angaben der Stadtverwaltung Ordnungsaufgaben, Gewerbe, Einwohnermeldeamt, Brandschutz und Straßenverkehrsaufgaben, aber auch Wahlen, Bibliothek, Kitas, Schulen, Kultur, Sport sowie Jugend- und Sozialarbeit.

Die Diplom-Verwaltungswissenschaftlerin ist in der Potsdamer Landtagsverwaltung tätig. Für das Amt des Fachbereichsleiters hatte es 17 Bewerber gegeben, von denen sieben in die engere Wahl gekommen waren.