Bildergalerie Nachtlauf der Jugendfeuerwehren in Zinnitz

 UhrBildergalerie
Die Zinnitzer Nachtläufe stellen ein regionales Novum dar und werden von den Jugendfeuerwehren dankend angenommen. Flutlicht sorgt jedes Mal für eine besondere Atmosphäre des Wettbewerbes, bei dem gleichzeitig der Schlussstrich unter das Wettkampfjahr im Feuerwehrsport gezogen wird.
Die Zinnitzer Nachtläufe stellen ein regionales Novum dar und werden von den Jugendfeuerwehren dankend angenommen. Flutlicht sorgt jedes Mal für eine besondere Atmosphäre des Wettbewerbes, bei dem gleichzeitig der Schlussstrich unter das Wettkampfjahr im Feuerwehrsport gezogen wird. © Foto: Uwe Hegewald
Die Zinnitzer Nachtläufe stellen ein regionales Novum dar und werden von den Jugendfeuerwehren dankend angenommen. Flutlicht sorgt jedes Mal für eine besondere Atmosphäre des Wettbewerbes, bei dem gleichzeitig der Schlussstrich unter das Wettkampfjahr im Feuerwehrsport gezogen wird.
Die Zinnitzer Nachtläufe stellen ein regionales Novum dar und werden von den Jugendfeuerwehren dankend angenommen. Flutlicht sorgt jedes Mal für eine besondere Atmosphäre des Wettbewerbes, bei dem gleichzeitig der Schlussstrich unter das Wettkampfjahr im Feuerwehrsport gezogen wird. © Foto: Uwe Hegewald
Die Zinnitzer Nachtläufe stellen ein regionales Novum dar und werden von den Jugendfeuerwehren dankend angenommen. Flutlicht sorgt jedes Mal für eine besondere Atmosphäre des Wettbewerbes, bei dem gleichzeitig der Schlussstrich unter das Wettkampfjahr im Feuerwehrsport gezogen wird.
Die Zinnitzer Nachtläufe stellen ein regionales Novum dar und werden von den Jugendfeuerwehren dankend angenommen. Flutlicht sorgt jedes Mal für eine besondere Atmosphäre des Wettbewerbes, bei dem gleichzeitig der Schlussstrich unter das Wettkampfjahr im Feuerwehrsport gezogen wird. © Foto: Uwe Hegewald
Die Zinnitzer Nachtläufe stellen ein regionales Novum dar und werden von den Jugendfeuerwehren dankend angenommen. Flutlicht sorgt jedes Mal für eine besondere Atmosphäre des Wettbewerbes, bei dem gleichzeitig der Schlussstrich unter das Wettkampfjahr im Feuerwehrsport gezogen wird.
Die Zinnitzer Nachtläufe stellen ein regionales Novum dar und werden von den Jugendfeuerwehren dankend angenommen. Flutlicht sorgt jedes Mal für eine besondere Atmosphäre des Wettbewerbes, bei dem gleichzeitig der Schlussstrich unter das Wettkampfjahr im Feuerwehrsport gezogen wird. © Foto: Uwe Hegewald
Die Zinnitzer Nachtläufe stellen ein regionales Novum dar und werden von den Jugendfeuerwehren dankend angenommen. Flutlicht sorgt jedes Mal für eine besondere Atmosphäre des Wettbewerbes, bei dem gleichzeitig der Schlussstrich unter das Wettkampfjahr im Feuerwehrsport gezogen wird.
Die Zinnitzer Nachtläufe stellen ein regionales Novum dar und werden von den Jugendfeuerwehren dankend angenommen. Flutlicht sorgt jedes Mal für eine besondere Atmosphäre des Wettbewerbes, bei dem gleichzeitig der Schlussstrich unter das Wettkampfjahr im Feuerwehrsport gezogen wird. © Foto: Uwe Hegewald
Die Zinnitzer Nachtläufe stellen ein regionales Novum dar und werden von den Jugendfeuerwehren dankend angenommen. Flutlicht sorgt jedes Mal für eine besondere Atmosphäre des Wettbewerbes, bei dem gleichzeitig der Schlussstrich unter das Wettkampfjahr im Feuerwehrsport gezogen wird.
Die Zinnitzer Nachtläufe stellen ein regionales Novum dar und werden von den Jugendfeuerwehren dankend angenommen. Flutlicht sorgt jedes Mal für eine besondere Atmosphäre des Wettbewerbes, bei dem gleichzeitig der Schlussstrich unter das Wettkampfjahr im Feuerwehrsport gezogen wird. © Foto: Uwe Hegewald
Die Zinnitzer Nachtläufe stellen ein regionales Novum dar und werden von den Jugendfeuerwehren dankend angenommen. Flutlicht sorgt jedes Mal für eine besondere Atmosphäre des Wettbewerbes, bei dem gleichzeitig der Schlussstrich unter das Wettkampfjahr im Feuerwehrsport gezogen wird.
Die Zinnitzer Nachtläufe stellen ein regionales Novum dar und werden von den Jugendfeuerwehren dankend angenommen. Flutlicht sorgt jedes Mal für eine besondere Atmosphäre des Wettbewerbes, bei dem gleichzeitig der Schlussstrich unter das Wettkampfjahr im Feuerwehrsport gezogen wird. © Foto: Uwe Hegewald