ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:29 Uhr

Wildunfälle
Um Crash zu vermeiden von Straße abgekommen

Ragow/Briesen. Um nicht mit einem die Straße querenden Wildtier zu kollidieren, bremste am Montagnachmittag ein Autofahrer so stark, dass er kurzzeitig die Gewalt über den VW Caddy verlor und bei Ragow von der Straße abkam.

Die Höhe des Sachschadens wurde auf rund 1500 Euro geschätzt, teilt die Polizei mit. Auf einer Landstraße bei Briesen krachte es am Dienstagmorgen gegen 5.45 Uhr zwischen einem Peugeot und einem Reh. Der Vierbeiner bezahlte den Zusammenstoß mit dem Leben. Am Auto entstand ein Schaden von rund 3000 Euro.