Zu dieser Veranstaltung der Rosa-Luxemburg-Stiftung Brandenburg sind Interessenten herzlich eingeladen. Weitere Infos unter der Telefonnummer 0331/81 70 432. (red)