ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:24 Uhr

Musik aus Kneipen, Leute auf den Gassen

Lübbenau.. Zum siebenten Mal veranstalten Lübbenauer Gaststätten und Kneipen am Samstag gemeinsam eine Musiknacht. Wenn die Sommerzeit auf die Winterzeit umgestellt wird und allen Partygängern eine Stunde Zeit geschenkt wird, dann laden 16 Lokalitäten in der Spreewaldstadt zum Feiern ein. I. Hoberg


„Um der von Jahr zu Jahr wachsenden Besucherzahl ein attraktives Programm bieten zu können, wird bei der Wahl der Bands auf Abwechslung geachtet“ , sagt Daniel Schmidgunst von der Tourist-Info. So wird im Kulturhof „Shawue“ Rockklassiker spielen, bei Ebusch werden Salsa-Rhythmen für Stimmung sorgen, Rock'n'Roll gib es in Strubels Stübchen. Das Restaurant „Spreewald-Idyll“ , das Eiscafé Hanschick und der Lausitzhof sind zum ersten Mal dabei.
„Während der Musiknacht pendelt ein Bus-Shuttle zwischen den Veranstaltungsorten ,Zur grünen Linde', Kulturhof, Eiscafé Hanschick, dem Spreewaldeck und der Touristinformation. Auch ein Zubringer aus Calau und Luckau nach Lübbenau ist eingerichtet“ , sagt Daniel Schmidgunst. Die Busse starten dort jeweils am Busbahnhof um 20.30 Uhr und um 21.30 Uhr. Zurück geht es dann um 1 Uhr und um 2 Uhr. „Bei Bedarf halten die Busse auch in den Dörfern auf der Strecke“ , so Schmidgunst.
Karten für die Musiknacht gibt es im Vorverkauf bei der Touristinformation Lübbenau, im Spreewieselcenter und in den teilnehmenden Gasthäusern. In Calau sind die Eintrittskarten im Hotel zur Post, in Luckau bei der Touristinfo und in Lübben beim Wochenkurier erhältlich.