(red/kr) Am Dienstag gegen 23.30 Uhr haben Polizisten in der Güterbahnhofstraße in Lübbenau einen 35-Jährigen kontrolliert und fanden bei ihm ein Tütchen mit betäubungsmittelverdächtigen Substanzen. Nur drei Stunden später wurden die Beamten bei einem 30-Jährigen fündig. Er trug mehrere Cliptütchen mit unbekannten Stoffen bei sich. Die Drogen wurden sichergestellt, die Kripo ermittelt.