| 02:45 Uhr

Mit Tanz zum Winteraustreiben

FOTO: peb1
Vetschau. 32 Paare hat der Trachtenverein im Vetschauer Stadtteil mobilisieren können, die dem alten wendischen Brauch des Winteraustreibens folgend, tanzend und feiernd durchs Dorf zogen. Nur noch ein Mitglied fehlt – dann ist man rund "Wir freuen uns schon auf das 100. Peter Becker

Mitglied", erzählt der neue Vereinsvorsitzende Stefan Kuhla. Mit dem Tanz durchs Dorf wurde gleich den Einwohnern für ihre Zamperspende gedankt. Einen Stopp gab es bei Otto Kolodzeike, der seinen 98. Geburtstag feierte. Gemeinsam mit Frau Gertrud und den Kindern bewirteten sie den Gratulantenzug.