ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:03 Uhr

Mit Liedern Freude bereitet

Lübbenau.. Zur Jahreshauptversammlung hatte der Männerchor 1956 nicht nur alle Sangesbrüder, sondern auch die fördernden Mitglieder eingeladen. Für letztere gab es aus dem reichhaltigen Repertoire einige Kostproben als Dank für die Treue zum Verein.


Obwohl auch dieser Chor Nachwuchssorgen nicht übersehen kann, gab es doch eine positive Bilanz. Die sei aber wesentlich dem Zusammenhalt der Männer und ihren Ehepartnerinnen geschuldet. Derzeit hat der Chor 31 aktive Sänger mit einem Durchschnittsalter von 65 Jahren.
Im Mittelpunkt der Vereinsarbeit steht die Freude am Gesang und die Möglichkeit, bei öffentlichen Auftritten Freude zu verbreiten. Dabei möchten die Sänger die weitere Unterstützung durch die Stadt nicht missen. Viele Höhepunkte 2004 machen den Sängern Mut, weiterhin dem Gesang zu frönen. Gern denken die Männer noch an die Chorreise ins polnische Nowogoód Bobrzánski zurück. „Das“ , so der Vereinsvorstand, „soll nicht die letzte Begegnung dieser Art gewesen sein.“ Zu den Höhepunkten gehörte auch das gemeinsame Singen mit den Uralkosaken in der Nikolaikirche.
Beim Spreewald- und Schützenfest, auf dem Weihnachtsmarkt oder im Alters- und Pflegeheim sind die Chormitglieder gern gesehene Programmgestalter.
Bei runden Jubiläen der Sänger oder der Förderer fehlen sie ebenso nicht wie bei Radtouren oder Skatturnieren der Gruppe. Unternehmungen mit den Ehefrauen sind Bestandteil der Jahresplanung. (greg)