ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:11 Uhr

Alkoholisiert unterwegs
Mit 2,28 Promille im Blut auf die Leitplanke

Lübbenau. Am Sonntagabend kam im Bereich der Nord-straße in Lübbenau ein 31-Jähriger mit seinem Auto in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und letztendlich mit dem Fahrzeug auf einer Leitplanke zum Stehen.

Die Feuerwehr kümmerte sich um das nicht mehr fahrbereite Auto. Durch den Aufprall wurden die Leitplanke und zwei Verkehrszeichen beschädigt. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem Mann einen Wert von 2,28 Promille, teilte die Polizei mit. Zur Beweissicherung wurde eine Blutprobe angeordnet. Die Schadenshöhe beträgt mehrere tausend Euro.