ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:15 Uhr

Mit einer Schülerpräsentation
Missener weihen „grünes Klassenzimmer“ ein

Missen. Ihr neues „grünes Klassenzimmer“ weihen Kinder, Lehrer und Erzieher in der Lindengrundschule in Missen am kommenden Freitag, 21. September, ab 14 Uhr zusammen mit den Eltern sowie den Sponsoren und Unterstützern des Projekts festlich ein.

Wie der Schulförderverein weiter mitteilt, werden Schüler dabei die Ergebnisse einer Projektwoche präsentieren. In dem hölzernen offenen Pavillon ist Unterricht im Freien auf dem Schulgelände möglich. Der Bau kostete 6000 bis 7000 Euro und wurde mit Fördermitteln und Spenden finanziert. Im April war das Richtfest gewesen. Die Einweihung sei auch gedacht als eine Dankeschön-Veranstaltung, heißt es vom Förderverein weiter.