Für ihn rückte Michael Reimann nach. Der Wir-für-KW-Mann verstärkt wie sein Vorgänger die Unabhängige Bürgerliste (UBL). Dadurch bleibt die Fraktion UBL/Wir für KW bestehen. Im Kreistag Dahme-Spreewald muss eine Fraktion aus mindestens vier Abgeordneten bestehen. Die UBL kam nach der Kommunalwahl im Mai aber nur auf drei gewählte Vertreter für den Kreistag.