| 02:32 Uhr

Messer und Drogen von Polizei sichergestellt

Lübbenau. Ein Einhandmesser fanden die Polizeibeamten am Sonntag gegen 22.30 Uhr bei einer Verkehrskontrolle in der Lübbenauer Bahnhofstraße bei einem 30-jährigen Mann. red/mcz

Dieser Fund stellt einen Verstoß gegen das Waffengesetz dar. Weiterhin stellten die Beamten der Polizei bei dem 30-Jährigem ein Tütchen und eine Dose mit betäubungsmittelverdächtigen Substanzen. Über den genauen Inhalt von Tütchen und Dose können die Beamten aktuell noch keine Angaben machen. Die Gegenstände wurden allerdings sichergestellt. Weiterhin fiel in der Verkehrskontrolle ein 32-jähriger Pkw-Fahrer auf. Der durchgeführte Drogenvortest reagierte positiv auf Amphetamine. Zur Sicherung von Beweisen wurde eine Blutprobe durchgeführt. Die Kriminalpolizei hat in beiden Fällen die weiteren Ermittlungen aufgenommen.