| 02:32 Uhr

Messe-Flair in der Turnhalle

FOTO: Preikschat
Lübbenau. Mehr als 900 Schüler aus Lübbenau, Lübben, Luckau, Vetschau und Calau hat die Stadt Lübbenau gestern in der Sporthalle in der Grotewohlstraße mit 50 Firmen und Ausbildungseinrichtungen zusammengebracht. Unter anderem die WiS, Caleg, Leag, BASF, Emis, AWO, Sparkasse und Barmer nutzten die 14. Daniel Preikschat

Ausbildungs- und Studienbörse in Lübbenau, um über 100 Ausbildungsberufe und 50 Studienrichtungen vorzustellen, so der stellvertretende Bürgermeister Rainer Schamberg. Rathausmitarbeiterin Monika Molnar war seit dem Frühjahr mit der Vorbereitung der Börse beschäftigt. Viele Firmen waren jeweils mit einem erfahrenen Kollegen in leitender Position sowie mit einem Auszubildenden an den Ständen vertreten. Dort zeigten die Schüler keine Kontaktscheu und fragten neugierig.