| 11:25 Uhr

Übrigens
Das Leben als Wunschkonzert

Bernd Töpfer
Bernd Töpfer FOTO: Sebastian Schubert / LR
Ein Satz ist mir am Freitag mehrfach durch den Kopf gegangen, den meine Mutter oft sagte: Das Leben ist kein Wunschkonzert.

Warum nicht? Dann würde ich mir wünschen, Freitag zeitig in den Feierabend zu gehen, um mich auf das Wochenende zu freuen. Ich würde mir wünschen, dass am Sonnabend die Sonne scheint und der Boden aufgetaut ist, damit ich im Garten umgraben kann. Ich würde mir wünschen, dass es 15 Grad über null sind, damit ich Sonntag im Spreewald radeln kann.

Wie sieht die Realität? Freitagnachmittag tanzen weiße Flocken vorm Bürofenster, und eisiger Wind weht ums Haus. Da muss ich wohl umdisponieren: Entspannen in der Sauna, Radeln im Fitnesscenter und Harken des kleinen Zen-Gartens.