| 02:32 Uhr

Kommentar
Das halten Anwohner mal aus

Hannelore Kuschy
Hannelore Kuschy FOTO: M. Behnke / DC
Meinung Was wäre eine Stadt langweilig, würde sie keine Feste feiern! Wie mühselig aber scheint es für Vetschau, dafür den geeigneten Platz zu finden. Der an sich wunderschöne Hellmannplatz ist für schwere Technik zu weich, und auch die Besucher würden 2018 nicht zum ersten Mal durch Matsch waten. Von Hannelore Kuschy

Also müsste an diesen Platz erst einmal Hand angelegt werden, um ihn nutzbar zu machen. Vetschau hat einen ausgebauten Marktplatz. Anwohner aber fühlten sich in der Vergangenheit bei dem ein oder anderen Fest in ihrer Ruhe gestört.

Aber ein, zwei Feste im Jahr sollten doch drin sein. Das müssen die Anwohner einfach mal aushalten können. Dafür wohnen sie schließlich im Stadtzentrum.

h.kuschy@lr-online.de