"Dazu werden Präsente sowie Kreisverbandsehrenmedaillen, die höchste Auszeichnung des Kreisverbands, überreicht", kündigte Kreisgeschäftsführer Harald-Albert Swik an. Bevor es zum gemütlichen Teil der Zusammenkunft kommt, werden DRK-Kreispräsident Dietmar Bacher und Kreisvorsitzender Harald-Albert Swik über die Arbeit des vergangenen Jahres Rechenschaft ablegen.

Auf großer Leinwand sollen die Rot Kreuzler das Viertelfinal-Spiel der deutschen Nationalmannschaft zu Ende gucken können. Dafür würden alle Voraussetzungen geschaffen, kündigte der Kreisverband an.