ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:29 Uhr

Martinstag in Lübbenau, Calau und Altdöbern

Lübbenau/Calau/Altdöbern. Das Martinsfest mit Laternenumzug wird am Donnerstag, 11. November, um 17 Uhr in der Lübbenauer Altstadt gefeiert.

Das teilt die Evangelische Kirchengemeinde Calau mit. Ebenfalls um 17 Uhr findet in der Calauer Landkirche eine Martinstagfeier mit Laternenumzug statt.

Wegen der Schlüsselübergabe des Bürgermeisters an die Altdöberner Karnevalisten vom KCA am heutigen Donnerstag um 17 Uhr auf dem Marktplatz haben die Christen den Verlauf ihrer ökumenischen Feier zum Martinstag diesmal geändert. Wie Pfarrer Stephan Magirius mitteilt, findet der Auftakt des Festes um 17 Uhr in der katholischen Kirche in der Waldstraße statt. Dort wird an die Geschichte des Heiligen Martin erinnert und in einem Spiel dargestellt. Der Laternenumzug führt zum Pfarrgarten der evangelischen Kirche am Marktplatz. Dort warten auf die Teilnehmer des Martinsumzuges ein wärmendes Lagerfeuer, Martinsbrötchen, Tee und Zeit für Begegnungen und Gespräche. red/ho/hk