| 15:00 Uhr

Winter im Spreewald
Magische Stille im Schlossbezirk

Guten Tag,..der gestrige Abend zeigte sich im Spreewald in wundervollem Licht. Im Wasser spiegelte sich der orangene Himmel. Windstille und leichter Nebel schufen eine besondere Atmosphäre, fast so, als stünden sie als Vorboten für einen größeren Wetterumschwung. Hinzu kommt noch die allgemeine Stille im Spreewald - kaum ein Tourist ist unterwegs, nur ab und zu hört man das Brummen der Motorkähne der Einheimischen, die das eisfreie Wasser nutzen, um Brennholz und Baumaterial zu transportieren.....
Guten Tag,..der gestrige Abend zeigte sich im Spreewald in wundervollem Licht. Im Wasser spiegelte sich der orangene Himmel. Windstille und leichter Nebel schufen eine besondere Atmosphäre, fast so, als stünden sie als Vorboten für einen größeren Wetterumschwung. Hinzu kommt noch die allgemeine Stille im Spreewald - kaum ein Tourist ist unterwegs, nur ab und zu hört man das Brummen der Motorkähne der Einheimischen, die das eisfreie Wasser nutzen, um Brennholz und Baumaterial zu transportieren..... FOTO: Peter Becker
Lübbenau.

Der Dienstag Abend zeigte sich im Spreewald in wundervollem Licht. Im Wasser spiegelte sich der orangene Himmel. Windstille und leichter Nebel schufen eine besondere Atmosphäre, fast so, als stünden sie als Vorboten für einen größeren Wetterumschwung. Hinzu kommt noch die allgemeine Stille im Spreewald – kaum ein Tourist ist unterwegs, nur ab und zu hört man das Brummen der Motorkähne der Einheimischen, die das eisfreie Wasser nutzen, um Brennholz und Baumaterial zu transportieren. ⇥Foto: Peter Becker