| 07:19 Uhr

Karneval
Oer-Erschwicker unterstützen Lübbenauer Narren

Lübbenau. Narren stürmen Rathaus diesmal an einem Samstag. Derzeit studiert der Lübbenauer Karneval Club (LKC) sein neues Programm ein. red/dpr

Beim Lübbenauer Karneval Club (LKC) steckt man mitten in den Vorbereitungen für die kommende Session 2017/18. Ab dem 11.11. um 11.11 Uhr soll die trübe graue Jahreszeit bunt und närrisch werden.

 Die Karnevalisten, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins weiter, seien froh, dass die Karnevalseröffnung dieses Jahr auf einen Samstag fällt. Denn am Wochenende dürften mehr Besucher bei der Schlüsselübergabe dabei sein wollen, wenn die Narren das Rathaus stürmen und die Stadtkasse in Beschlag nehmen. Natürlich werde bei dieser Gelegenheit auch das Thema für die Veranstaltungen im Januar und Februar 2018 bekanntgegeben.

Zudem dürfen die Lübbenauer in diesem Jahr mit Unterstützung aus der Partnerstadt Oer-Erkenschwick rechnen. Die Nordrhein-Westfalen haben sich angekündigt und werden dieses Mal schon bei der offiziellen Eröffnung der neuen Karnevalsession dabei sein.

Der Eintritt zur Schlüsselübergabe und Eröffnung am Rathaus in Lübbenau ist wie immer frei. Der LKC wird seinen Gästen schon dort ein kurzweiliges Programm bieten.

Am Abend des 11.11. geht es dann direkt mit der Karnevalparty im Einkaufszentrum Kolosseum in der Neustadt weiter. Besucher können sich freuen auf ein Programm, dasShow, Tanz und Witz zu bieten haben wird und von den Mitgliedern des Lübbenauer Karneval Clubs einstudiert wurde. Einlass wird um 19 Uhr sein. Los geht es um 20.11 Uhr. Der Eintritt kostet an der Abendkasse zehn Euro.

Bis dahin hofft der LKC, ein Prinzenpaar gefunden zu haben. Wer sich vorstellen kann, den Verein bei Veranstaltungen vom 11. 11. 2017 bis zum Aschermittwoch am 14. Februar 2018 würdevoll zu präsentieren, kurze Reden zu halten, Tanzrunden auf das Parkett zu legen und allgemein Freude und Spaß am Karneval zu vermitteln, der kann sich unter der Telefonnummer 01522 3086115 oder unter Luebbenauer-karneval@t-online.de melden.

Drei Stunden Programm bekamen Besucher in der vergangenen Session geboten. Möglich genacht haben das die fünf Tanzgruppen des Lübbenauer Karneval Clubs.