ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:03 Uhr

Lübbenauer Handball-Mädchen gewinnen Pokal

Lübbenau.. Das Kreisfinale von „Jugend trainiert für Olympia“ im Hallenhandball der Wettkampfklasse II weiblich (Jahrgang ’89 bis ’92) in Lübbenau haben die Mädchen der Lübbenauer Oberschule gewonnen. St. Uhlig


Im Endspiel hatten die Oberschülerinnen die Mannschaft des Gymnasiums Lübbenau mit 9:6 Toren besiegt. Die Siegerehrung hat Sebastian Penk, Jugendmarktbetreuer der Sparkasse Niederlausitz in Lübbenau-Neustadt, vorgenommen. Er überreichte den Siegerpokal an die Lübbenauer Handball-Mädchen sowie Medaillen und Urkunden für die Platzierten.
Die Mädchen der Oberschule Lübbenau fahren nun auch zum Regionalfinale. (stu)