Im Endspiel hatten die Oberschülerinnen die Mannschaft des Gymnasiums Lübbenau mit 9:6 Toren besiegt. Die Siegerehrung hat Sebastian Penk, Jugendmarktbetreuer der Sparkasse Niederlausitz in Lübbenau-Neustadt, vorgenommen. Er überreichte den Siegerpokal an die Lübbenauer Handball-Mädchen sowie Medaillen und Urkunden für die Platzierten.
Die Mädchen der Oberschule Lübbenau fahren nun auch zum Regionalfinale. (stu)