ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:13 Uhr

Erneut Angebote für das ganze Jahr
Lübbenauer GWG-Senioren bleiben auch 2018 aktiv

Lübbenau. Das Seniorenteam der Gemeinschaftlichen Wohnungsbaugenossenschaft GWG Lübbenau hat vorausschauend geplant. Wie dem Programm der Teamleitung um Jürgen Große zu entnehmen ist, das in der Dezember-Ausgabe des GWG-Journals veröffentlicht wurde, stehen bereits heute Veranstaltungen von Januar bis Dezember fest.

Das Seniorenteam der Gemeinschaftlichen Wohnungsbaugenossenschaft GWG Lübbenau hat vorausschauend geplant. Wie dem Programm der Teamleitung um Jürgen Große zu entnehmen ist, das in der Dezember-Ausgabe des GWG-Journals veröffentlicht wurde, stehen bereits heute Veranstaltungen von Januar bis Dezember fest.

Dabei halten die rüstigen Senioren an alt bewährten und lieb gewonnenen Standards fest. Im festen Rhythmus finden im Seniorentreff jeden Monat oder alle zwei Monate Karten-, Kegel- und Buchnachmittage statt sowie die Plauderstündchen. Im Mai und September sind Radtouren vorgesehen, die nach Vetschau und Altdöbern führen. Krönender Abschluss des Jahres bleibt Anfang Dezember der Lichtelabend im Café Hanschick. Gebeten wird allerdings darum, nach einer Anmeldung auch zu erscheinen, wie es in der Übersicht weiter heißt. Eine Absage spätestens 14 Tage vorher unter 0800 8926 100 sei ein „Gebot der Fairness“.

Laut der Teamleitung beteiligten sich 2017 mehr als 200 Senioren. Eine Teilnehmerzahl, die man im neuen Jahr gern noch steigern möchte. Dabei helfen könnte ein inzwischen von der Genossenschaft neu gestalteter Veranstaltungsraum  mit moderner Wiedergabetechnik. Für Vorträge, Diskussionen, Hobbyzirkel und Kartennachmittage sollten so nunmehr beste Bedingungen geschaffen worden sein.