ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:32 Uhr

Lübbenauer Fahlisch-Gymnasium sucht die "klügsten Köpfe"

Am Paul-Fahlisch-Gymnasium lernen 550 Kinder und Jugendliche. 2014 soll das Gebäude saniert werden.
Am Paul-Fahlisch-Gymnasium lernen 550 Kinder und Jugendliche. 2014 soll das Gebäude saniert werden. FOTO: Jan Gloßmann
Lübbenau. Schüler der 4. Klasse in den Grundschulen in Lübbenau und Umgebung können sich am Samstag, 21. red/dpr

Januar, bei dem Wettbewerb "kluge Köpfe gesucht" am Paul-Fahlisch-Gymnasium in Lübbenau messen. Wie Schulleiter Matthias Lösche weiter informiert, sind dabei Kenntnisse in den Fächer Deutsch, Englisch, Mathematik und Sachkunde von Vorteil.

Der Wettbewerb beginnt an dem Samstag um 9 Uhr. Zugleich finde für die Eltern eine Informationsveranstaltung zur künftigen Leistungs- und Begabungsklasse statt. Gymnasiasten führen die Schüler und ihre Eltern nach dem Wettbewerb durch das Gebäude und berichten vom Schulleben. An mehreren Stationen stehen Lehrer für Gespräche zur Verfügung, informiert Matthias Lösche weiter. Nach einem kleinen künstlerischen Programm von Schülern der Klasse 5, kommt es dann zur Siegerehrung. Das Ende der Veranstaltung ist gegen zwölf Uhr geplant, so der Schulleiter.

An diesem Tag der offenen Tür sind auch alle Schüler der neuen 7. Klasse und deren Eltern willkommen. Um 10 und um 11 Uhr informiert die Schulleitung über Abschlüsse, Unterrichtsorganisation und spezielle Angebote am Gymnasium. Beim Rundgang können Schüler und Eltern mit Lehrern und Gymnasiasten ins Gespräch kommen, einzelne Fächer werden vorgestellt.