| 02:32 Uhr

Lübbenau und Calau werden an zwei Tagen geputzt

Lübbenau/Calau. Großer Frühjahrsputz ist am Freitag und am Samstag angesagt: Das große Saubermachen der Lübbenauer Stadtverwaltung, der Schulen, Q-Betriebe und des Medizinische Zentrums beginnt schon am kommenden Freitag. Plätze, Wege und Anlagen sollen piekfein werden. Hannelore Kuschy

Am Samstag, 1. April, ist dann großer Aktionstag, an dem gemeinschaftlich geharkt, gekehrt und gepflanzt werden soll. Auch die WiS und GWG werden mit von der Partie sein. Die ehemalige Speisegaststätte "Turbine" beispielsweise soll aus dem Dornröschenschlaf geholt werden. Sie wird von Wildwuchs, Laub und Verschmutzungen befreit. Eingeladen sind dazu auch alle Mitglieder. Arbeitsgeräte sollten mitgebracht werden. Ab 11 Uhr wartet auf alle Helfer nach getaner Arbeit eine Stärkung im Haus der Harmonie.

In Calau wird unter Federführung des Bauhofes nicht nur geputzt. Um 10 Uhr beginnt an der Rathaustreppe zudem ein Rundgang mit Bürgermeister Werner Suchner (parteilos), dem Kunstmaler Henry Krzysch und den kleinen Künstlern entlang der neuen Bilderwitze im Stadtzentrum. Die kleinen Kunstwerke sind zum Witzerundweg und der Kinder-Balkon-Kunst sowie zum Schusterjungendurchgang und zu den vielen Schusterjungen eine gute Ergänzung. Alle Calauer und Gäste sind zur Einweihung der Bildwitze willkommen.