ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:47 Uhr

Open-Air-Konzert
Kulturhof feiert Geburtstag mit Freiluft-Festival

Lübbenau. Der Kulturhofverein wird 23 und feiert seinen Geburtstag. Am Sonnabend, 9. Juni, findet aus diesem Anlass das erste Lübbenauer Crossroad-Festival statt. Vier Bands spielen bei dem Freiluftkonzert. red/sme

Neben Till 17, der Schülerband des Paul-Fahlisch-Gymnasiums, treten die Alternativeband The Cukes, die Grundgeband No Entry sowie die Bluesrockband The Bluesbeards auf. Beginn der Veranstaltung ist um 19.30 Uhr. Seit 1995 ist der Kulturhof in Lübbenau ein Treffpunkt für Kunst und Kultur. Das Spektrum reicht von Musik, über Malerei, Tanz, Kunstschrift bis zu Theaterschaffen. Das Projekt wird ehrenamtlich betrieben. „Wir wollen mit dem Konzert dem Kulturhofverein etwas zurückgeben“, erklärt Philipp Hoffmann von den Bluesbeards. Der Gitarrist möchte die Leistungen des Kulturhofvereins der vergangenen Jahre würdigen, der seiner Ansicht nach in der Öffentlichkeit bisher zu kurz gekommen sei. „Das waren die Ersten, die auf dem ehemaligen Bahnhofsgelände kulturelle Veranstaltungen organisiert haben“, so Hoffmann.