ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:20 Uhr

Party am Samstag
Lübbenau feiert zum 18. Mal legendäres Lindenfest

Auch die Niewitzer Blasmusikanten finden sich beim diesjährigen Lindenfest in Lübbenau ein.
Auch die Niewitzer Blasmusikanten finden sich beim diesjährigen Lindenfest in Lübbenau ein. FOTO: Agentur
Lübbenau. Große Party am Samstag auf dem Oer-Erkenschwick-Platz mit Höhenfeuerwerk, The Party Police und Flaming Rose. Von red/rdh

Wenn sich der Oer-Erkenschwick-Platz in Lübbenau am 1. September in ein buntes Festgelände verwandelt, dann ist es wieder soweit: Das Lindenfest wird gefeiert. Bereits zum
18. Mal haben sich die Stadt sowie die Wohnungsunternehmen WIS und GWG zusammengetan, um ein spannendes Bühnenprogramm sowie zahlreiche Mitmach-Aktionen auf dem Festgelände zu bieten.

Da ein Lindenfest ohne traditionellen Frühschoppen undenkbar ist, stimmen in diesem Jahr ab elf Uhr die Niewitzer Blasmusikanten das Publikum mit Schwung auf den Tag ein. Auf der Showbühne präsentieren Kita- und Hortgruppen, Tanz- und Sportvereine aus Lübbenau ihr Können. Zwischendurch bringen Clown Dimi, Mike Maverick und Mister Wow die Festbesucher zum Lachen und Staunen.

Am Abend geht die Party dann richtig los mit Livemusik von der Lübbenauer Schülerband Till17, gefolgt von der Leipziger Showband „The Party Police“. Kurz vor dem Höhepunkt, dem Höhenfeuerwerk, verzaubert dann Flaming Rose mit ihrer Lichtshow das Publikum.

Doch nicht nur auf und vor der Bühne hat das Fest einiges zu bieten. Kinderattraktionen wie Hüpfburgen, Bungee-Trampolin und eine Kletterwand laden zum Toben ein, während lokale Institutionen sich und spannende Mit-Mach-Aktionen präsentieren.

Traditionell wird beim Fest auch wieder für den guten Zweck geradelt. In Kooperation mit dem Fitnessstudio Atlanta 2000 können die Besucher beim Lindenradeln wieder ordentlich in die Pedale treten. Je mehr Kilometer „erradelt“ werden, desto größer fällt die Spendensumme für die Kultur- und Sportstiftung in Lübbenau aus. Für die kleinen Gäste steht ein Bobby Car Parcours bereit. Auch hier zählt jede Runde für den guten Zweck.

Auf und neben dem Oer-Erkenschwick-Platz kann auch gewonnen werden. Im Rahmen der großen Verlosung können tolle Preise ergattert werden, wie zum Beispiel eine Probefahrt vom Autohaus Lowka, Freikarten für die Biosphäre Potsdam sowie Gutscheine für den Tierpark Cottbus, den Kletterwald Lübben und den Rätselraum Cottbus.