ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:02 Uhr

Leichtes Spiel für Lübbenau?

Berlin-Brandenburg-Liga.. Nach dem Erfolg der Vorwoche wollen die Lübbenauer Handballer der Turn- und Sportgemeinschaft am Samstag einen weiteren Sieg draufsetzen. Erneut in eigener Halle geht es diesmal gegen den ESV Frankfurt/Oder. Der Lübbenauer Kader ist bis auf Andreas Rißka komplett.

Nun hoffen die Spreewälder auf einen Zwei-Punkte-Gewinn, zumal die Frankfurter in der Tabelle auf Platz elf stehen, die Lübbenauer aber auf Tabellenrang sieben.
Daher sieht es jedenfalls auf dem Papier nach einem leichten Spiel für Lübbenau aus.
Doch die Spreewälder sind gewarnt, da das Hinspiel nach einer langen Führung der Lübbenauer nur mit einem Unentschieden ausging.
Das Spiel beginnt um 18 Uhr in der Sporthalle in der Otto-Grotewohl-Straße. (red)