Die Feuerwehr löschte die Flammen schnell. "Nachbarn hatten mit Gartenschläuchen schon kräftig vorgearbeitet", erklärte ein Polizeisprecher. Ursache war vermutlich die Zigarettenkippe des Laubenbesitzers. Er stand unter Alkoholeinfluss (2,95 Promille).