Krasser könnte der Unterschied kaum sein: Der eine bewirtschaftet riesige Felder konventionell, und mittendrin werden beim anderen kleine Flächen auf ökologische Art bearbeitet. Der andere ist Michel Nagel; hauptberuflich Lehrer und nebenher Teil einer Hofgemeinschaft im beschaulichen Reuden bei