(red/rdh) Zeitgleich zum derzeit angesagten Ost-Heimat-Film „Gundermann“ von Andreas Dresen präsentiert das Schützenhaus Altdöbern live im Konzert seine Band „Die Seilschaft“. Das Konzert findet statt am kommenden Samstag, 24. November, um 21 Uhr. Einlass ist bereits ab 20 Uhr. Darüber informiert Bernhard Dase. Karten gibt es telefonisch unter 035434-533. Die Seilschaft wurde 1992 im Proberaum gegründet und nahm mit Gundermann ab 1993 mehrere Studioalben auf. Mit immer ausgereifteren Songs traf die Band den Nerv des Publikums, gerade auch live. Nach Gundermanns unerwartetem Tod 1998 sind immer wieder neue, unveröffentlichte Aufnahmen auf CD und DVD erschienen, auf denen seine Songs von Leben und Tod, von Liebe, Heimat, Entfremdung und Sehnsucht nach Freiheit erzählen.